Archivierter Artikel vom 08.02.2011, 12:34 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Programm kurbelte im Kreis Neuwied die Konjunktur an

Der Krise mit einem Konjunkturpaket zu begegnen, hat sich zumindest im Kreis Neuwied als Erfolg entpuppt: Sowohl Landrat Rainer Kaul als auch Kreisbeigeordneter Achim Hallerbach ziehen eine durchweg positive Bilanz. Mit den Millionen von Bund und Land hauptsächlich für die energetische Sanierung von Schulen, Sporthallen und Kindergärten ist es schon zu einem beträchtlichen Teil gelungen, die Bausubstanz vieler kommunaler Immobilien von einem mitunter „beklagenswerten Zustand“ in einen vorzeigbaren zu versetzen.