Archivierter Artikel vom 05.12.2017, 16:21 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Prioritäten noch nicht geklärt: Millionen für Schulbau sind noch zu verteilen

Der Bund nimmt derzeit Milliarden an Steuern ein und zeigt sich gegenüber den Kommunen großzügig. Nach dem kommunalen Investitionsprogramm 3.0 schießt Berlin noch einmal Fördergeld ausschließlich für den Schulbau nach. Beim Kreis Neuwied landen davon immerhin 11,2 Millionen Euro. Die gilt es jetzt zu verteilen. Und die Kreistagsmehrheit aus CDU und SPD hat da schon recht konkrete Pläne, für die sie auch bei den übrigen Fraktionen um Zustimmung wirbt.

Von Ralf Grün Lesezeit: 3 Minuten