Archivierter Artikel vom 17.02.2018, 13:36 Uhr
Plus
Neuwied

Premiere von „Ziemlich beste Freunde“ am Schlosstheater: Darsteller überzeugen auf ganzer Linie

Er wollte eigentlich nur eine Unterschrift, bekam allerdings eine echte Chance und einen ziemlich besten Freund. Als sich der Vorhang im Schlosstheater Neuwied für die Premiere des Stücks „Ziemlich beste Freunde“ hob, erwartete das Publikum eine rasante Mischung aus schlagfertigem Witz, respektlosem Charme und einer zwischen den Zeilen anrührenden Geschichte über die Freundschaft zweier Menschen, die unterschiedlicher kaum sein könnten.

Von Regine Siedlaczek Lesezeit: 2 Minuten