Archivierter Artikel vom 15.04.2012, 12:37 Uhr
Plus
Neuwied

Premiere im Neuwieder Schlosstheater: eine herrliche Gaunerkomödie

Wie viele Gags passen in eine Kriminalkomödie – und wie viel Dummheit in den Kopf einer Blondine? Jede Menge. Das zumindest wissen die Neuwieder Theaterliebhaber spätestens seit der Premiere des Stücks „Zwei wie Bonnie und Clyde“ am Neuwieder Schlosstheater. Sie wurden dort Zeuge eines rasanten Nonsens-Stücks, in dem der Neuwieder Schauspieler Oliver Grabus und die Bendorfer Darstellerin Cheryl Angelika Baulig zur Höchstform auflaufen.

Lesezeit: 3 Minuten