Archivierter Artikel vom 24.02.2020, 16:47 Uhr
Plus
Asbach

Post, Ägypter und Meerjungfrauen: Asbacher feiern Rosenmontag mit bunter Parade

Der Asbacher Club Gemötlichkeit hat offenbar einen guten Draht nach oben. Kurz bevor sich der Karnevalszug in Bewegung setzte, hörte es auf zu regnen. Bis dahin schickten die Organisatoren rund um Zugleiter Frank Hirschfeld so manches Stoßgebet gen Himmel, damit sich die dunklen Wolken über Asbach endlich verziehen. Und es hat geklappt: Es blieb trocken, als sich der närrische Lindwurm um 14.11 Uhr mit 56 Fußgruppen, Wagen und Musikkapellen mit insgesamt rund 1100 Teilnehmern in Bewegung setzte.

Von Sabine Nitsch Lesezeit: 1 Minuten