Archivierter Artikel vom 14.02.2018, 15:41 Uhr
Plus
Leutesdorf

Posse um Pegel Andernach: Falsche Wasserstände erzürnen Leutesdorfer

8,32 Meter oder 8,43 Meter Wasserstand am Pegel Andernach? Für einige Rheinanlieger können diese elf Zentimeter einen gewaltigen Unterschied machen – so etwa für Erich Vonhöngen, der seit 36 Jahren die Gaststätte Kurtrierischer Hof an der Rheinstraße in Leutesdorf betreibt und beim ersten Januarhochwasser eine böse Überraschung erlebt hat. Die Flut schwappte in den Gastraum, als er sie noch nicht erwartet hatte, wie er im RZ-Gespräch berichtet. Schuld sind verfälschte Höhenangaben für den Pegel, über die sich der Gastronom und andere Leutesdorfer mächtig aufregen.

Von Michael Fenstermacher Lesezeit: 2 Minuten