Archivierter Artikel vom 17.09.2020, 19:05 Uhr
Rheinbrohl/Kreis Neuwied

Positivfall an Römerwallschule in Rheinbrohl: 120 Kontaktpersonen in Quarantäne

Kreis Neuwied. Ein Positivfall ist an der Römerwallschule Rheinbrohl bekannt geworden.

Foto: dpa

Wie der Krisenstab der Kreisverwaltung Neuwied am Donnerstagabend mitteilte, wurden 120 Kontaktpersonen der Kategorie 1 ermittelt und in Quarantäne versetzt.Sie sollen zeitnah getestet werden, teilt der Krisenstab weiter mit.

Insgesamt stieg die Zahl der Corona-Fälle im Kreis Neuwied um vier auf 366. Zwei neue Infizierte wurden in der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach, jeweils ein neuer Fall in den Verbandsgemeinden Asbach und Linz registriert.

In der Fieberambulanz Neuwied wurden am Donnerstag 46 Personen getestet.