Archivierter Artikel vom 02.04.2017, 15:15 Uhr
Bad Hönningen

Polizei: Nach Autoraub geschnappt

Nach einem spektakulären Autoraub am Freitagnachmittag in Bad Hönningen hat die Polizei am Samstag einen dringend tatverdächtigen Mann in Andernach festgenommen. Nach Auskunft der Beamten hatte der Mann auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums „Im Mannenberg“ die 79-jährige Fahrerin angesprochen und die Herausgabe von Autoschlüssel und Fahrzeugpapieren gefordert.

Er stieß das Opfer dann zu Boden, entriss ihm den Schlüssel und flüchtete mit dem Wagen. Ein anderer Kunde des Supermarkts hielt die Tat jedoch mit seiner Handykamera fest. Das gestohlene Auto konnte die Polizei wenig später sicherstellen: Es stand verlassen auf einer stark frequentierten Einmündung in Andernach. Am nächsten Tag bemerkte eine aufmerksame Streifenwagenbesatzung, die die Videoaufzeichnung von der Tat gesehen hatte, den Verdächtigen , als er durch Andernach spazierte. Der 56-Jährige war erst zwölf Tage zuvor aus der Haft entlassen worden.