Archivierter Artikel vom 08.10.2019, 06:00 Uhr
Neuwied

Polizei ermittelt: Manfred Kirsch erhält neuen anonymen Drohbrief

Monatelang war es weitgehend ruhig, nachdem der Neuwieder Sozialdemokrat Manfred Kirsch im Juni Adressat einer anonymen Morddrohung war. Doch vor wenigen Tagen hat Kirsch erneut einen Drohbrief per Post erhalten.

Tim Kosmetschke Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net