Archivierter Artikel vom 18.12.2017, 16:00 Uhr
Plus
Unkel

Planungsbüro beauftragt: Unkel bringt Baugebiet „Im Brücher“ voran

Der Unkeler Stadtrat ist in seiner jüngsten Sitzung der Realisierung des Baugebiets „Im Brücher“ einen entscheidenden Schritt nähergekommen. Bei drei Gegenstimmen und einer Enthaltung hat er beschlossen, ein Planungsbüro zu beauftragen, das Unterlagen für das erste Änderungsverfahren erarbeiten soll. Das Honorar dafür beläuft sich auf 19.400 Euro. Damit die Fläche künftig optimal genutzt wird, soll das Ingenieurbüro städtebauliche Entwürfe mit zwei oder drei Alternativen vorlegen.

Von Silke Müller Lesezeit: 2 Minuten