Archivierter Artikel vom 24.01.2012, 16:10 Uhr
Plus
Waldbreitbach

Planer hält fest: VG Waldbreitbach könnte Flächen für Windräder ausweisen

Topografie und ein hoher Anteil an Naturschutzflächen machen die Verbandsgemeinde (VG) Waldbreitbach im Hinblick auf die Windkraftnutzung zu etwas „Besonderem“. So drückte es zumindest der Planer aus, der jetzt dem VG-Rat das alternative Standorteignungskonzept vorgestellt hat. Konkret heißt das: Mögliche Potenzialflächen für Windenergieanlagen sind rund um Waldbreitbach rar gesät. Da reicht mal der Abstand zur Wohnbebauung nicht aus, mal genießen naturschutzrechtliche Belange oberste Priorität. Aber: Legt die Kommune beim zur Disposition stehenden Flächennutzungsplan „Windkraft“ gewisse Kriterien an, gibt es durchaus geeignete Areale.

Lesezeit: 3 Minuten