Archivierter Artikel vom 08.03.2011, 11:19 Uhr
Plus
Waldbreitbach

Plan vom neuen Wiedtalbad auf der grünen Wiese ist vom Tisch

Die Alternativen für das Wiedtalbad sind hinlänglich bekannt: sanieren oder neu bauen und in beiden Fällen einen privaten Investor und Betreiber finden oder in absehbarer Zeit schließen. Inzwischen liegt eine erste konkrete Kostenschätzung auf dem Tisch. Ein Wuppertaler Planungsbüro hat aufgeschlüsselt, was eine Sanierung des Bades kosten würde. Unterm Strich taucht auf dem Papier, das jüngst im Ausschuss für Tourismus und Wiedtalbad diskutiert worden ist, die Zahl 7,64 Millionen Euro auf.

Lesezeit: 2 Minuten