Archivierter Artikel vom 09.09.2017, 12:00 Uhr
Plus
Engers/Linz

Pilgerroute erinnert an Heiligen

Es ist ein Weg der Besinnung, der Einkehr und der Meditation: Nach mehr als einem Jahr der Planung und Organisation ist die Konzeption eines Pilgerweges entlang des Rheins abgeschlossen. Unter dem Namen „Martinsweg am Mittelrhein“ soll die insgesamt rund 40 Kilometer lange Strecke künftig an Sankt Martin erinnern, der vor 1700 Jahre geboren wurde.

Von Regine Siedlaczek Lesezeit: 2 Minuten