Plus
Kreis Neuwied/Koblenz

Pflegerin aus dem Kreis Neuwied wird zur Freiheitsstrafe verurteilt: Beweislage erdrückend

Die Angeklagte betäubte 91-Jährigen und raubte ihn aus. Bis zum Ende hat sie sich gegen die Vorwürfe gewehrt. Sie darf nun nicht mehr als Pflegekraft arbeiten.

Von Marvin Conradi
Lesezeit: 3 Minuten
Archivierter Artikel vom 05.12.2022, 16:50 Uhr