Plus
Asbach

Personalmangel: Klinikmitarbeiter demonstrieren

Vor dem Eingang der DRK-Kamillus-Klinik protestierten Mitarbeiter, Patienten und Bürger gegen den bundesweiten Personalnotstand.  Foto: B. Christ
Vor dem Eingang der DRK-Kamillus-Klinik protestierten Mitarbeiter, Patienten und Bürger gegen den bundesweiten Personalnotstand. Foto: B. Christ

Neben Klinikmitarbeitern in Neuwied haben sich am Mittwoch auch Mitarbeiter des Asbacher Krankenhauses dem Aufruf der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi angeschlossen, die zum Auftakt der Gesundheitsministerkonferenz mit einem bundesweiten Protest auf den ihrer Meinung nach herrschenden Personalmangel in Kliniken aufmerksam gemacht hat.

Lesezeit: 1 Minute
Von unserer Mitarbeiterin Beate Christ Über die Personalsituation in Krankenhäusern muss offen diskutiert werden, sagt auch der Chefarzt der DRK-Kamillus-Klinik, Dr. Dieter Pöhlau. "Krankenhäuser stehen zunehmend unter Druck. Ständig werden Einsparungen vorgenommen. Das größte Einsparungspotenzial der Kliniken liegt nun mal in den Personalkosten. Doch darunter leiden nicht nur die Beschäftigten, sondern ...