Archivierter Artikel vom 02.10.2017, 14:34 Uhr
Roßbach/Waldbreitbach

Paragleiter bei Roßbach abgestürzt: Zudem eine Wanderin gerettet

Zu gleich zwei fast zeitgleichen Einsätzen wurden die Feuerwehren aus der Verbandsgemeinde Waldbreitbach am Sonntag Nachmittag gerufen. Gegen 15.45 Uhr meldete die Leitstelle in Montabaur den Absturz eine Paragleiters oberhalb eines Waldgebietes gegenüber dem Campingplatz in Roßbach. Die Einheiten aus Roßbach, Hausen und Waldbreitbach konnten die verunfallte Person aus einem Baum in zehn Metern Höhe unverletzt retten.

Foto: gjghj

Fast zeitgleich verletzte sich eine Wanderin am Bärenkopp unterhalb von Verscheid so sehr, das auch hier Mitglieder der alarmierten Wehren die Person aus ihrer Lage retten mussten. Unterstützt wurden diese durch die Feuerwehr Niederbreitbach.