Archivierter Artikel vom 21.11.2018, 10:45 Uhr
Plus
Vettelschoß

Pächter kündigt: Am Blauen See fehlt Gastronomiebetreiber

Pommes, Eis, ein kühles Getränk – das gehört für viele Badegäste zu einem perfekten Tag am Wasser einfach dazu. Am Blauen See in Vettelschoß, dem einzigen Naturgewässer mit Badeaufsicht im Kreis Neuwied, war die Versorgung mit solchen Annehmlichkeiten bislang stets gesichert – und dazu stand Besuchern mit dem mexikanischen Restaurant „Mar Y Sol“ auch noch eine Einkehrmöglichkeit zur Verfügung. Doch damit ist es nun vorbei.

Lesezeit: 1 Minuten