Archivierter Artikel vom 02.04.2020, 16:21 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Notfallversorgung ist gesichert: Zahnärzte im Kreis arbeiten weiter

Näher dran an der Infektionsquelle arbeitet niemand: Zahnärzte. Landauf, landab haben Mediziner angesichts der Corona-Pandemie ihre Arbeitsweise geändert und sich mit Schutzausrüstung versorgt. Mit der potenziellen Gefahr auf ihren Behandlungsstühlen gehen Zahnärzte jedoch zum Teil sehr unterschiedlich um, wie ein Gespräch mit dem Obmann der Zahnärzteschaft des Kreises Neuwied ergeben hat.

Von Christina Nover Lesezeit: 2 Minuten
+ 4672 weitere Artikel zum Thema