Archivierter Artikel vom 20.05.2011, 14:38 Uhr
Plus
Dierdorf

Notarzttagesdienst am Dierdorfer Krankenhaus ist gesichert

Die Bemühungen des Evangelischen und Johanniter Krankenhaus Dierdorf um einen lückenlosen Notarzttagesdienst tragen Früchte. Nach einem letzten Abstimmungsgespräch am Donnerstagabend steht fest: Der Standort am Dierdorfer Krankenhaus bleibt erhalten. Die Klinik stellt tagsüber die Notärzte. Teil der Lösung ist zudem: Der Notarztwagen wird einmal wöchentlich am Klinikstandort Selters stationiert sein. Den Tagesnotdienst von 7.30 bis 16 Uhr übernehmen dann die dort beschäftigten Ärzte.

Lesezeit: 2 Minuten