Archivierter Artikel vom 02.08.2021, 13:59 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Not macht erfinderisch und Gelegenheit Diebe: Betrüger verurteilt

Auch wenn längst nicht alle Angeklagten am Amtsgericht Neuwied auf den ersten Blick wie Kriminelle wirken: Der Mann, der in diesem Fall auf der Anklagebank saß, war auffallend unauffällig. Und doch stand er wegen 113 Fällen von Untreue vor Gericht. Insgesamt ging es dabei um einen Betrag von über 50.000 Euro.

Von Rainer Claaßen Lesezeit: 3 Minuten