Archivierter Artikel vom 28.07.2021, 16:21 Uhr
Plus
Rheinbrohl/Remagen

Niedergermanischer Limes: Welterbetitel ist Startschuss für viele Projekte am Rhein

Die Freude in der Region über den zweiten Welterbetitel fällt angesichts der Flutkatastrophe ein wenig verhalten aus. Aber bei einer alten römischen Grenze wie dem Niedergermanischen Limes ist zum Glück keine Eile geboten. Und die Auszeichnung ist ohnehin weniger ein Endpunkt denn ein Startpunkt für ein Erlebbarmachen dieser Grenze.

Von Yvonne Stock Lesezeit: 4 Minuten
+ 12 weitere Artikel zum Thema