Neuwied

Neuwieder Vocalize: Messe will regionale Chormusik fördern

Neuwied ist vor allem für seinen Deich bekannt, nicht aber als Messestandort. Das möchte Thomas Schmidt, Kirchenmusikdirektor und Kreiskantor des Kirchenkreises Wied, jetzt ändern. Gemeinsam mit dem Dekanatskantor Rhein-Wied, Peter Uhl, und der Kreisvorsitzenden des KreisChorverbandes Neuwied, Silvia Scholz, plant der 58-Jährige mit Neuwieder Vocalize eine Chormesse, die am 26. und 27. Oktober in der Deichstadt stattfinden soll.

Tim Saynisch Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net