Plus
Neuwied

Neuwieder Publikum liebt Loriots Klassiker: Gelungene Premiere im Schlosstheater

Das Stück „Loriot, dramatische Werke“ hat mit mehr als einem Jahr Verspätung Premiere am Neuwieder Schlosstheater gefeiert. Aktualität ging nicht verloren, denn die für die Inszenierung kaum geänderten Sketche von Vicco von Bülow stammen ohnehin aus den 1970er-Jahren – und viele davon dürften dem Publikum bestens bekannt sein.

Von Rainer Claaßen
Lesezeit: 2 Minuten
Das gilt etwa für die „Herren im Bad“, mit denen der Abend beginnt. Das minimalistische, aber stilsicher gestaltete Bühnenbild versetzt das Publikum auf einen Blick in die Zeit der Entstehung – und bei diesem, wie bei allen folgenden Sketchen, stellt sich eine eigenartige Diskrepanz ein: So manches wirkt völlig antiquiert ...