Neuwied

Neuwieder Nachtleben: Affenplanet will Tanzwütigen ein Zuhause geben

Captain Cook, Pussycat und Why not – wenn diese Namen fallen, kommen ältere Neuwieder ins Schwärmen. Sie erinnern sich an durchtanzte Nächte, zahlreiche Drinks in Rauch- und Nebelschwaden, wummernde Bässe und Zeit mit Freunden. Doch die Diskotheken und Clubs der 70er- und 80er-Jahre sind schon lange geschlossen, und wer heutzutage in Neuwied eine Tanzfläche zum Feiern sucht, der hat es schwer. „Neuwied ist tot“, heißt es zu diesem Thema oft in sozialen Netzwerken. Doch nun hat der Affenplanet aufgemacht und will dem Neuwieder Nachtleben eine Herzdruckmassage verpassen.

Christina Nover Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net