Archivierter Artikel vom 09.08.2022, 15:15 Uhr
Kreis Neuwied

Neuwieder Inzidenz sinkt auf 235,4

Lediglich 91 Neuinfektionen sind im Kreis Neuwied zum Dienstag registriert worden. Damit sinkt die vom Landesuntersuchungsamt (LUA) berechnete Inzidenz weiter von 241,9 auf 235,4.

Symbolfoto
Symbolfoto
Foto: picture alliance/dpa

Auch die landesweit ermittelte Hospitalisierungsinzidenz sinkt leicht von 5,05 auf 4,93.

Für weitere Landkreise im Umland meldet das LUA folgende Inzidenzwerte: für Ahrweiler 249,8, für Altenkirchen 339,3, für die Stadt Koblenz 288,4, für den Kreis MYK 266,3 und für den WW-Kreis 390,5.

Der Rhein-Sieg-Kreis in NRW gibt seine Inzidenz mit 274,2 an (laut RKI).

red