Archivierter Artikel vom 20.12.2021, 16:35 Uhr
Kreis Neuwied

Neuwieder Inzidenz sinkt auf 153,4: Polizei kontrollierte Gastwirte

Seit Freitag hat die Neuwieder Kreisverwaltung 93 Neuinfektionen registriert. Die neuen Corona-Fälle sind über das Stadt- und Kreisgebiet verstreut, teilt die Verwaltung weiter mit. Die Inzidenz sinkt weiter und liegt laut Mitteilung am Montag bei 153,4. Die landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz gibt das Landesuntersuchungsamt mit 3,84 pro 100.000 Einwohner an.

Ein Corona-Test wird in einem Labor untersucht. Foto: dpa
Ein Corona-Test wird in einem Labor untersucht.
Foto: dpa – dpa/Symbolfoto

Davon abgesehen führten am Wochenende Beamte der Polizei Linz Kontrollen zu den Regelungen der Corona-Verordnung durch. Dabei fielen mehrere Gastwirte im Dienstgebiet auf, die keine oder nur unzureichend dokumentierte Kontaktdaten der Gäste vorweisen konnten. In einzelnen Fällen wurden Bußgeldverfahren eingeleitet und an die Bußgeldstelle der Kreisverwaltung abgegeben.

Download