Archivierter Artikel vom 24.05.2021, 15:32 Uhr
Kreis Neuwied

Neuwieder Inzidenz bleibt weiter unter 50

Lediglich 31 Neuinfektionen sind nach Angaben des Landesuntersuchungsamtes (LUA) über das Pfingstwochenende im Kreis Neuwied gemeldet worden.

Symbolfoto
Symbolfoto
Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

In der Berechnung des Robert Koch-Instituts (RKI) lautet der aktuelle Inzidenzwert 44,3 und damit erneut unter der wichtigen Schwelle von 50. Über das Wochenende war er zwischenzeitlich in den Angaben des LUA sogar auf 39,9 gesunken. In der tagesaktuellen Berechnung LUA lag er am Montag nun bei 47.

Der Blick ins Umland: Für den Kreis Ahrweiler meldet das LUA 60,7, für den Kreis Altenkirchen 72,2, für den Kreis MYK 36,8, für die Stadt Koblenz 29,8 und für den Westerwaldkreis 59,4. Für den Rhein-Sieg-Kreis in NRW gibt das RKI die Inzidenz mit 48,5 an.