Archivierter Artikel vom 19.03.2021, 06:00 Uhr
Plus
Neuwied

Neuwieder GSG-Affäre: Jetzt beginnt die juristische Aufarbeitung

Die sogenannte GSG-Affäre löste letztlich in Neuwied ein politisches Beben aus. Jetzt hat vor dem Landgericht die juristische Aufarbeitung begonnen. Es stehen sich gegenüber: die GSG und deren Ex-Geschäftsführer Carsten Boberg.

Von Ulf Steffenfauseweh Lesezeit: 5 Minuten
+ 62 weitere Artikel zum Thema