Archivierter Artikel vom 11.10.2020, 18:32 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Neuwieder Automobilindustrie in der Corona-Krise: Wer breiter aufgestellt ist, steht besser da

Zuletzt gab es bewegende Nachrichten von Unternehmen in Neuwied, die für die Automobilbranche produzieren: Sowohl der Schraubenhersteller Boesner in Niederbieber als auch der Anlagenbauer ATW Automation sollten geschlossen werden. Während bei ATW berechtigte Hoffnung besteht, dass das Unternehmen von Tesla übernommen wird (wir berichteten), sehen selbst Optimisten nur noch wenig Hoffnung für Boesner. Doch wie sieht es bei anderen Zulieferern der Automobilindustrie im Kreis Neuwied aus? Wir haben nachgefragt.

Von Rainer Claaßen Lesezeit: 3 Minuten