Archivierter Artikel vom 11.07.2019, 22:04 Uhr
Neuwied

Neuwied tanzt sich warm: Deichstadtfest erlebt stimmungsvollen Auftakt am Donnerstag

Bei wechselhaftem Wetter, aber fast ohne Regen, hat am Donnerstagabend das 40. Deichstadtfest begonnen – die Neuwieder und ihre Gäste tanzten sich warm, etwa zur Musik der Queen Kings auf Bühne 1.

Lesezeit: 1 Minuten

Auftakt bei wechselhaftem Wetter, aber fast ohne Regen: das Neuwieder Deichstadtfest am Donnerstag

Jörg Niebergall

Auftakt bei wechselhaftem Wetter, aber fast ohne Regen: das Neuwieder Deichstadtfest am Donnerstag

Jörg Niebergall

Auftakt bei wechselhaftem Wetter, aber fast ohne Regen: das Neuwieder Deichstadtfest am Donnerstag

Jörg Niebergall

Auftakt bei wechselhaftem Wetter, aber fast ohne Regen: das Neuwieder Deichstadtfest am Donnerstag

Jörg Niebergall

Auftakt bei wechselhaftem Wetter, aber fast ohne Regen: das Neuwieder Deichstadtfest am Donnerstag

Jörg Niebergall

Auftakt bei wechselhaftem Wetter, aber fast ohne Regen: das Neuwieder Deichstadtfest am Donnerstag

Jörg Niebergall

Auftakt bei wechselhaftem Wetter, aber fast ohne Regen: das Neuwieder Deichstadtfest am Donnerstag

Jörg Niebergall

Auftakt bei wechselhaftem Wetter, aber fast ohne Regen: das Neuwieder Deichstadtfest am Donnerstag

Jörg Niebergall

Auftakt bei wechselhaftem Wetter, aber fast ohne Regen: das Neuwieder Deichstadtfest am Donnerstag

Jörg Niebergall

Auftakt bei wechselhaftem Wetter, aber fast ohne Regen: das Neuwieder Deichstadtfest am Donnerstag

Jörg Niebergall

Auftakt bei wechselhaftem Wetter, aber fast ohne Regen: das Neuwieder Deichstadtfest am Donnerstag

Jörg Niebergall

Bis Sonntag wird nun vor allem jede Menge Livemusik auf mehreren Bühnen in der Innenstadt geboten. Ein Schwerpunkt liegt auf Coverbands. Und neben vielem anderem gibt es am heutigen Freitag um 20 Uhr ein Wiedersehen mit den Neuwieder Oldstars – mit Musik der 60er- und 70er-Jahre.

Die Gäste feiern bei freiem Eintritt, können aber mit dem Erwerb eines bunten Buttons oder Armbands dokumentieren, dass ihnen das Deichstadtfest am Herzen liegt, teilt die Stadt mit.

Mehr Infos und das ganze Programm gibt es im Internet unter www.ku-rz.de/dsf19