Archivierter Artikel vom 22.12.2017, 20:20 Uhr
Plus
Neuwied

Neuwied: Demonstration und Mahnwache gegen Veranstaltung im Heimathaus

Rund hundert Personen haben am Freitagabend friedlich gegen eine Veranstaltung im Neuwieder Heimathaus demonstriert. Dort feierten mehrere Hundert Menschen ein Familienfest, zu dem ein deutsch-türkischer Kulturverein aus Weißenthurm eingeladen hatte. Die Organisatoren der Gegenveranstaltungen sehen in der „Türkischen Förderation“, die als Sponsor des Festes auftrat, einen Arm der rechtsextremen Partei der Nationalistischen Bewegung. „Wir protestieren gegen das Fest, ebenso wie dagegen, das Faschisten hier einen Raum zur Verfügung gestellt bekommen“, so die Erklärung der Demonstranten.

Lesezeit: 1 Minuten