Archivierter Artikel vom 29.06.2010, 14:13 Uhr
Plus
Neuwied

Neuwied: Da braut sich was zusammen

Das Sudhaus steht an seinem Platz, die Tische in der Braustube warten auf die Gäste. Nur Paolo Richter wirbelt zwischen den kupferfarbenen Edelstahlkessen um her. Der Jungbrauer ist ab Anfang Juli für den süffigen Geschmack im Hause Marktbräu Neuwied zuständig. Eine große Herausforderung für einen jungen Mann.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema