Archivierter Artikel vom 09.09.2021, 06:00 Uhr
Plus
Neuwied/Andernach

Neuer Bebauungsplan: Neuwied sieht Entwicklung des Andernacher Rasselstein-Geländes kritisch

„Industriegebiet VIII“ heißt der Bebauungsplan, den die Stadt Andernach für das Werksgelände der thyssenkrupp Rasselstein GmbH aufstellen möchte. Mit dem Bebauungsplan soll der Bau neuer Anlagen ermöglicht werden. Die Stadt Neuwied sieht das Vorhaben auf der gegenüberliegenden Rhein-Seite allerdings kritisch. Das geht aus einer Stellungnahme hervor, die die Stadt nun im Zuge der Behördenbeteiligung abgegeben hat.

Von Hilko Röttgers Lesezeit: 3 Minuten