Archivierter Artikel vom 09.06.2021, 15:47 Uhr
Plus
Neuwied

Neue Wege für die Kinder- und Jugendpsychiatrie: Ethik-Gremium berät ab sofort das Johanniter-Zentrum

Es geht darum, beratend zur Seite zu stehen und Aspekte sowie Herangehensweisen aus einem anderen Blickwinkel wahrzunehmen: Seit Kurzem berät ein Ethik-Gremium das Johanniter-Zentrum für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Neuwied. Damit sollen unter anderem Unsicherheiten geklärt und abgebaut werden – alles im Interesse der Patienten. Die Idee, ein Gremium dieser Art im Johanniter-Zentrum zu etablieren, ist bereits vor einiger Zeit entstanden.

Von Regine Siedlaczek Lesezeit: 1 Minuten