Archivierter Artikel vom 02.04.2017, 16:08 Uhr
Kreis Neuwied

Neue Stiftung: Da helfen, wo es in der Pflege krankt

Christa Garvert und Karin Michels haben ehemals führende Positionen in der Marienhaus GmbH mit Sitz in Waldbreitbach bekleidet. Lange Zeit kämpften sie dort auch dafür, dass das Thema Pflege einen höheren Stellenwert in unserer Gesellschaft erhält. Inzwischen haben handelnde Akteure nicht nur im Kreis Neuwied erkannt, dass Pflege ein Zukunftsfeld mit gewaltigen Aufgaben ist. Um bei diesen Herausforderungen helfen zu können, hatten Christa Garvert und Karin Michels die Idee, in geeigneter Form Danke an die Gesellschaft und vor allem die pflegenden Orden zu sagen. Die Bemühungen gipfelten schließlich am 28. November 2016 in der Gründung der „Franziskus-Stiftung für Pflege“.

Ralf Grün Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net