Archivierter Artikel vom 11.04.2022, 12:14 Uhr
Leutesdorf

Neue Skulptur in Leutesdorf: Der Mann und sein Horn erfreut Wanderer

Der vom Arbeitskreis Kultur des Verkehrs- und Verschönerungsvereins initiierte Leutesdorfer Kunst- und Kulturweg ist nun um eine Attraktion reicher. „Der Mann und sein Horn“ heißt die neue Metallskulptur.

Von Simone Schwamborn
Eine neue Skultur ziert den Leutesdorfer Kunst- und Kulturweg.
Eine neue Skultur ziert den Leutesdorfer Kunst- und Kulturweg.
Foto: Simone Schwamborn

Der Leutesdorfer Hans Berger (Dritter von links) hat sie geschaffen und weist damit auf seine Leidenschaft hin. Der Hornist ist seit 65 Jahren Mitglied im Musikverein Blau-Weiß Leutesdorf, außerdem war er jahrelang Erster Vorsitzender.

Das Schweißen erlernte er in seinem Handwerksberuf. Aus einer alten Straßenlaterne, Autofelge und Schiffskette gestaltete er die lebensgroße Figur, die jetzt die Rheinsteigwanderer erfreut. Zur Einweihung spielten ihm Mitglieder seines Musikvereins ein Ständchen.