Archivierter Artikel vom 28.11.2018, 06:00 Uhr
Plus
Neuwied

Neue Kleinkunstshow: „Kunst gegen Bares“ gibts bald auch in Neuwied

Die Stadt Neuwied hat jungen Menschen viel zu bieten – allerdings nicht unbedingt in Sachen Veranstaltungen. So zumindest ist die Einschätzung des ehemaligen Jugendbeiratsmitglieds Salomon Hofstötter. Er will deshalb die Reihe „Kunst gegen Bares“ in seiner Heimatstadt etablieren. Die Kleinkunstshow hat ihren Ursprung in Köln und ist deutschlandweit bereits in mehr als 40 Städten vertreten.

Christina Nover Lesezeit: 3 Minuten