St. Katharinen/Bad Honnef

Neue Ansätze in der Corona-Krise: Veranstalter will nicht nur abwarten

Nach dem Karneval im vergangenen Jahr war die Hochzeit vorbei – länger, als es sich Nicolas Büsch, gebürtig aus Sankt Katharinen und Inhaber des Bad Honnefer Veranstaltungsunternehms Quint.Events, vorstellen konnte. „Nach all den Sitzungen und den Rundreisen der Bands, die ich mit meinem Unternehmen begleite, brauchte ich vier Tage, um durchzuschnaufen und in der Realität anzukommen“, sagt Büsch. Doch dann wurde aus den vier Tagen durch die Corona-Krise eine sehr viel längere Pause für den Veranstaltungsunternehmer und es begann eine neue Realität.

Sofia Grillo Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net