Archivierter Artikel vom 20.04.2017, 20:00 Uhr
Plus

Nächtlicher Frost: Bauern in Sorge um ihre Ernte

Das verregnete Osterfest hat zwar so manches Kind die Ostereiersuche im Garten gekostet, Bauern und Landwirte waren allerdings froh über den Regen, der nach einer längeren Trockenperiode die Böden mit Wasser versorgte. Doch kaum ist die eine Gefahr gebannt, meldet sich schon die nächste in Form von frostigen Nächten. Vor allem Obstbauern zittern um Knospen und Blüten an ihren Bäumen. Aber auch die Winzer ächzen über die nächtlichen Minusgrade.

Lesezeit: 3 Minuten