Archivierter Artikel vom 23.11.2018, 16:30 Uhr
Plus
Neuwied

Nach Rückzugs-Ankündigung: Winter will weiter für Neuwied kämpfen

Fredi Winter wirkt gelöst. „Jetzt ist es raus“, sagt er beim spontanen Treffen mit der RZ in seinem Wahlkampfbüro in der Dierdorfer Straße. Generalstabsmäßig geplant war die Rückzugsankündigung nämlich nicht, seinen Nachrücker Sven Lefkowitz hat sie sogar ziemlich überrumpelt. Aber Fredi Winter ist eben nicht der Typ, der ein Pokerface aufsetzt und den Leuten etwas vormacht. „Ich hab es auch schon Schülern verraten, die mich beim Besuchstag gefragt haben, ob ich nächstes Jahr wiederkomme“, sagt er.

Von Ulf Steffenfauseweh Lesezeit: 3 Minuten