Archivierter Artikel vom 07.04.2020, 09:06 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Nach Ostern: Sechste Corona-Ambulanz soll im Kreis Neuwied öffnen

Die Zahl der offiziell bestätigten Corona-Infizierten im Kreis Neuwied ist von Sonntag auf Montag nicht weiter angestiegen und bleibt bei 161. Die Einsatzleitung des Kreises teilt außerdem mit, dass nach Ostern eine weitere Corona-Ambulanz in der Verbandsgemeinde Puderbach eröffnen soll. Es wird kreisweit die sechste Praxis von niedergelassenen Ärzten sein, in der ausschließlich Corona-Patienten und Verdachtsfälle behandelt werden.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 4449 weitere Artikel zum Thema