Archivierter Artikel vom 19.10.2018, 15:04 Uhr
Plus
Windhagen

Nach Eklat: Windhagener Rat rauft sich wieder zusammen

Die komplett zerstrittenen Ratsfraktionen in Windhagen haben offenbar ihr Kriegsbeil begraben. Weiße Fahnen schienen bei der Sitzung am Donnerstagabend nicht nur bei der SPD und den Grünen zu wehen. Auch die CDU/FDP signalisierten: Es herrscht Frieden. Windhagens Beigeordneter Martin Buchholz (CDU), der die Sitzung für den erkrankten Ortschef Josef Rüddel leitete, bedankte sich sogar für die „Disziplin“, die alle Ratsmitglieder an den Tag gelegt hatten.

Von Sabine Nitsch Lesezeit: 3 Minuten