Archivierter Artikel vom 11.11.2011, 14:44 Uhr
Plus
Bonn

Nach der Absage: Fans wollen „kleine“ Rheinkultur auf die Beine stellen

Nachdem die Veranstalter der Bonner „R(h)einkultur“ Europas größtes Umsonst-und-draußen-Festival für 2012 abgesagt haben, hat sich eine Alternativ-Bewegung gebildet. Viele Fans wollen einfach nicht wahrhaben, dass es im kommenden Jahr kein Open-Air-Fest in der Rheinaue geben soll.

Lesezeit: 2 Minuten