Archivierter Artikel vom 09.06.2021, 06:00 Uhr
Plus
Engers

Nach den ersten Open-Air-Konzerten: Akademiesommer erfreut sich großer Beliebtheit

Ende Mai fiel der Startschuss für den diesjährigen Akademiesommer der Landesmusikakademie in Engers. Vier Konzerte fanden trotz teils durchwachsenen Wetters unter freiem Himmel statt, die nächsten Auftritte sind geplant – und reichen bis in den September. Wie ist die Konzertreihe unter Corona-Vorzeichen angelaufen? Akademieleiter Rolf Ehlers zieht eine erste positive Zwischenbilanz.

Von Markus Kilian Lesezeit: 2 Minuten