„Nach dem Krieg gab es hier vier Autos und zwei Lastwagen.“

Das Rheinbrohler Urgestein Alfred Hartmann