Archivierter Artikel vom 22.07.2012, 11:54 Uhr
Plus
Altwied

Nach Brand in Altwied: Statiker überprüft den Schaden am Turbinenhaus

Nach dem gelöschten Brand im Wasserkraftwerk in Altwied darf das 100 Jahre alte Gebäude der Firma Süwag vorerst nicht betreten werden. „Bisher liegen uns keine Informationen über die statischen Verhältnisse des Gebäudes vor“, sagt Süwag-Sprecherin Katrin Heß. Am Montag soll ein beauftragter Statiker die Arbeit am Unfallort aufnehmen. „Erst danach kann man die genaue Schadenshöhe bestimmen.“

Lesezeit: 2 Minuten