Dierdorf

Nach Audi-Raub am Aquafit in Dierdorf: Beschuldigter sitzt noch in U-Haft

Der Mann, der zugibt, Ende November in Dierdorf einen 450-PS-Audi auf brutale Weise geraubt zu haben, sitzt weiterhin in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft Koblenz ermittelt gegen den 29-jährigen Deutschen aus dem Eifelkreis Bitburg-Prüm wegen des Verdachts des schweren räuberischen Diebstahls und des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, wie Oberstaatsanwalt Rolf Wissen auf Anfrage unserer Zeitung mitteilt. Wann mit einer Anklage zu rechnen ist, lässt Wissen dabei offen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net