Archivierter Artikel vom 05.06.2020, 06:00 Uhr
Plus
Neuwied

Nach Akteneinsicht: CDU und FWG wollen Mangs Rücktritt

Die politische Luft für Bürgermeister Michael Mang (SPD) wird immer dünner. Nach neuerlicher Akteneinsicht in Gutachten zur GSG-Affäre und zu den verwaltungsinternen Beschwerdeschreiben über seine Amtsführung (die RZ berichtete) fordert die CDU-Fraktion jetzt offiziell seinen Rücktritt. Dieser sei „unausweichlich“, das Vertrauen des Rates „irreparabel zerstört“, schreibt Martin Hahn in einem Statement auf Anfrage unserer Zeitung.

Von Ulf Steffenfauseweh Lesezeit: 4 Minuten
+ 61 weitere Artikel zum Thema