Archivierter Artikel vom 12.04.2021, 17:20 Uhr
Plus
Neuwied

Nach 13 Jahren Pause: Stadtrat bringt neuen Mietspiegel für Neuwied auf den Weg

Die Stadt Neuwied bekommt einen qualifizierten Mietspiegel. Mit den Stimmen der Papaya-Koalition aus CDU, Grünen und FWG beschloss der Stadtrat, eine Erstellung auf den Weg zu bringen. 80.000 Euro werden dafür als Aufwand angesetzt. SPD, AfD und FDP votierten dagegen, Linke und Bürgerliste „Ich tu's“ enthielten sich.

Von Ulf Steffenfauseweh Lesezeit: 2 Minuten