Neuwied

Musikschule Neuwied lädt zum offenen Unterricht: Zuhören und Instrumente ausprobieren

Auch in ihrem Jubiläumsjahr lädt die Musikschule der Stadt Neuwied zu verschiedenen Veranstaltungen ein. Wie aus einer Pressemitteilung der Stadt hervorgeht, stehen von Montag, 26. Juni, bis Freitag, 7. Juli, die Wochen des offenen Unterrichts auf dem Programm.

Lesezeit: 1 Minute
Musikprojekt Musaik
Die Musikschule Neuwied öffnet ihre Unterrichtsstunden für Interessierte.
Foto: Robert Michael/dpa

Interessierte können montags bis freitags die Unterrichtsstunden besuchen und sich live unterschiedliche Instrumente anhören.

Selbst musizieren und unter Anleitung der Fachleute der Musikschule neue Instrumente ausprobieren können sie dann am Tag der offenen Tür am Samstag, 1. Juli. In der Zeit von 10.45 bis 14 Uhr vergibt die Musikschule kostenfreie 20-minütige Termine.

Von Blechbläsern bis zu Zupfinstrumenten

Wer möchte, kann dann die verschiedenen Holz- und Blechblasinstrumente, Streich- und Zupfinstrumente sowie Tasten- und Perkussionsinstrumente ausprobieren. Das Angebot gilt ebenso für die Gesangsausbildung in den Bereichen Klassik und Pop. Die Fachlehrer beraten individuell und helfen bei der Auswahl eines Instruments. Hier ist eine Anmeldung unter www.musikschule-neuwied.de bis Freitag, 23. Juni, erforderlich.

Der Tag der offenen Tür am 1. Juli startet um 10 Uhr mit einem kleinen Jubiläumskonzert zum 50-jährigen Bestehen der Musikschule. Ein vielfältiges Programm, dargeboten von den Musikschülern und ihren Lehrkräften, gebe einen Einblick in die qualifizierte Arbeit der städtischen Musikschule, heißt es in der Pressemitteilung.

Kurse für jedes Alter

Auch jenseits dieser Aktionstage finden Musikinteressierte unter www.musikschule-neuwied.de zahlreiche Unterrichtsangebote. Bereits für Kinder im Alter von sechs Monaten stehen verschiedene Kurse zur Auswahl. Mit vier Jahren tauchen die Kinder allein mit einer Fachlehrerin in die musikalische Erlebniswelt ein. Im schulfähigen Alter können sie nahezu jedes Instrument ausprobieren und erlernen.

Erwachsene, die vor Jahren ein Instrument erlernt haben und jetzt Zeit und Lust haben, in einem Orchester zu musizieren und ihr Können aufzufrischen, sind montags vormittags in der Musikschule willkommen. Der Besuch der offenen Unterrichtswochen, des Tags der offenen Tür und des Konzerts in der Musikschule der Stadt Neuwied in der Heddesdorfer Straße 33 ist kostenlos. red

Info und Anmeldung
Musikschule Neuwied, Telefon 02631/802 55 19, Internet www.musikschule-neuwied.de Dort finden Interessierte auch den Stundenplan und können ohne Anmeldung in die Stunden hineinhören.